Von Solingen ins Bergische Land

Der Anfang

Nach dem spannenden Finale des Berg-Pitch vor einigen Wochen haben wir Solingen als sehr interessanten und herzlichen Ort wahrgenommen. Wir freuen uns außerdem, unsere Zusammenarbeit mit dem Coworking Space coworkit und Unternehmen in Solingen weiter ausgebaut zu haben.

Die Neuigkeiten

Kurz darauf haben wir uns mit Michael Kremer und Michael Schütz vom Solinger Tagesblatt für ein Interview und Fotos getroffen. Im Interview beschreiben wir unsere Tätigkeit und unsere KI-gestützten Software sentin.ai vision, die zur Automatisierung von manuellen Prüfprozessen z.B. in der Qualitätssicherung genutzt werden kann. Besonders für Kratzer oder Fehler auf metallischen Oberflächen können unsere Modelle genutzt werden, um die Genauigkeit und Prüfgeschwindigkeit zu erhöhen.
Den vollständigen Artikel “Verlässlicher als das menschliche Auge” kann man hier nachlesen.

Die Zukunft

Wie auch im Artikel angedeutet, wollen wir Solingen als Ausgangspunkt für Kooperationen in das Bergische Land nutzen. Gerade die dort ansässigen mittelständischen Unternehmen sind Experten für die Produktion und können von einer automatisierten Qualitätskontrolle profitieren und so z.B. Reklamationen verringern. Unsere KI-Lösungen können diese anspruchsvollen Aufgaben automatisch lernen und komplexe Fehlerbilder erkennen.

Die sentin GmbH entwickelt und vertreibt auf künstlicher Intelligenz basierende visuelle Inspektionssysteme für den industriellen Einsatz. Heben Sie Ihre Qualitätskontrolle auf die nächste Ebene –  erfahren Sie hier mehr zu einem sentin VISION System. 

Titelbild- 3 Herausforderungen von NDE 4.0

Die 3 Herausforderungen von ZfP & NDE 4.0

Während sich die Technologiebranche auf die vierte Industrie-Revolution zubewegt, die durch den digitalen Fortschritt und die Vernetzung vorangetrieben wird, entwickelt sich auch NDE (Non-destructive evaluation)

Weiterlesen »