5 Vorteile von Digitaler Radioskopie (DR)

Bei der digitalen Radioskopie (DR), welche eine Disziplin der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (ZfP) ist, wird mit Hilfe von Röntgenstrahlen nach Ungänzen in Bauteilen gesucht. Manchmal wird sie auch als digitale Radiographie bezeichnet, wobei dies eher ein medizintechnischer Begriff ist, da Radiographie erstmal nur das konventionelle Röntgen beschreibt. Bei der digitalen Radioskopie werden mit einer Quelle Strahlen erzeugt, welche das zu prüfende Bauteil durchdringen und auf der anderen Seite von einem Detektor zu einem Live Bild auf einem Monitor aufbereitet werden.

Die 5 Vorteile von digitaler Radioskopie (DR)

Die größten Vorteile von digitaler Radioskopie/Radiografie (DR) sind:

  • Kosteneffiziente Anschaffung
  • Reduktion der Strahlenbelastung
  • Keine Platzverschwendung durch Lagerung
  • Umweltfreundlichkeit
  • Möglichkeiten der digitalen Nachbereitung

1. Vorteil: Kosteneffiziente Anschaffung

In der analogen Radioskopie gilt die Strahlenbelastung nicht als schädlich, wenn sie nicht zu häufig angewendet wird. Die digitale Radioskopie hat jedoch eine um bis zu 80% geringere Strahlenbelastung als die analoge Version und ist daher viel schonender für das durchstrahlte Objekt.

Digitale Radioskopie Kosten Graph

2. Vorteil: Reduktion der Strahlenbelastung

Bei der analogen Radioskopie wird die Strahlenbelastung bei nicht all zu häufiger Anwendung als nicht schädigend eingestuft. Jedoch die digitale Radioskopie hat eine bis zu 80% geringere Strahlenbelastung als die analoge Version und ist dadurch viel schonender für das Objekt, welches durchstrahlt wird.

3. Vorteil: Keine Platzverschwendung durch Lagerung

Die digitalen Bilder werden auf einer Festplatte gespeichert und verbrauchen somit kaum Platz bei der Lagerung, wie sie Filmrollen bei der herkömmlichen Methode gebraucht hätten. Somit haben diese einen nahezu unbegrenzten Speicherplatz, womit sie einfach zu archivieren sind. Da die Daten schnell digital transportiert werden können, muss die Bildauswertung nicht mehr vor Ort, sondern kann auch extern durchgeführt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit Bilder kompakt und kostengünstig dauerhaft auf einer CD zu archivieren.

Warehouse

4. Vorteil: Umweltfreundlicher

Die Bilder werden nicht mehr in einer Dunkelkammer oder mit einem Entwicklungsgerät, sondern digital erzeugt. Dadurch werden Verbrauchsmaterialien, wie Chemikalien oder Filmbänder nicht mehr benötigt und verbraucht. Es wird an Säuberungen und immer wieder anfallenden Entsorgungen von Sondermüll gespart. Die Umwelt wird dabei weniger belastet und somit geschont.

Green Technology

5. Vorteil: Möglichkeiten der digitalen Nachbereitung

Mit Hilfe von speziellen Tools können die digitalen Bilder am Computer vor Ort oder an jedem anderen Ort nachbearbeitet werden, um Ungänzen leichter abzuheben und zu erkennen. Somit sind sofortige Ergebnisse sichtbar. Ebenfalls müssen keine Wiederholungsaufnahmen gemacht werden, da es nicht zu einer Über- oder Unterbelichtung kommt.

Mehrere Fehler verschiedne Markierungstypen_MockUp

Bonus: Wie kann die digitale Radioskopie verbessert werden?

Die digitale Radioskopie (DR) und das Arbeiten mit Speicherfolien wird zunehmend beliebter, aber auch andere bildgebende Verfahren wie dem Phased-Array (UT) bieten Bildmaterial, das digital ausgewertet werden kann. Um bei der Prüfung und Auswertung Zeit- und Nerven zu sparen, sollte man das richtige Werkzeug verwenden. Oft ist eine Interpretation von Ungänzen auch nicht eindeutig, sodass man einen Kollegen um Rat fragt. Der sentin EXPLORER erleichtert die Auswertung durch die automatische Analyse und Markierung von Ungänzen .

Titelbild- 3 Herausforderungen von NDE 4.0

Die 3 Herausforderungen von ZfP & NDE 4.0

Während sich die Technologiebranche auf die vierte Industrie-Revolution zubewegt, die durch den digitalen Fortschritt und die Vernetzung vorangetrieben wird, entwickelt sich auch NDE (Non-destructive evaluation)

Weiterlesen »