Wie profitiert die Industrie von ZfP & NDE 4.0?

Es gibt eine bemerkenswerte Wechselwirkung zwischen der vierten Revolution in der zerstörungsfreien Bewertung (NDE 4.0), der ZfP 4.0 und der Industrie 4.0. Dabei profitiert NDE 4.0 von Industrie 4.0 und Industrie 4.0 von NDE 4.0.

Dieser Artikel ist ein Teil der Serie von Dr. Johannes Vrana‘s und Ripi Singh‘s Veröffentlichung: “The NDE 4.0: Key Challenges, Use Cases and Adaption“. Ihre Forschung beschäftigt sich mit den neusten Methoden der ZfP. Ihr Beratungsunternehmen ist ein kompetenter Ansprechpartner für Forschung & Entwicklung im Bereich der ZfP.

Hier sind die anderen Artikel zu unserer NDE 4.0 Serie:

Teil 1 – Definition: Was sind ZfP 4.0 und NDE 4.0?

Teil 2 – Herausforderungen von NDE 4.0

Inhalt

Vorteile: Industrie Für ZfP 4.0

Die in Industry 4.0 etablierten Methoden und Technologien können für NDE von Vorteil sein. Das sind sie hauptsächlich:

  • Erweiterte ZfP-Methoden
  • Verbesserung der Ausrüstung
  • Mehr Kontrolle & Nachvollziehbarkeit
Industry

Erweiterte ZfP-Methoden

Die Industrie 4.0 nutzt eine breite Palette neuer Technologien, die die derzeitigen ZfP-Methoden verbessern und zur NDE 4.0 führen. Cloud Computing und Storage, Künstliche Intelligenz, Robotik, Big Data, Blockchains sowie Augmented Reality gehören zu den neuen Technologien, die in der vierten industriellen Revolution eingesetzt werden. Ohne Industrie 4.0 würde die NDE also stagnieren, und NDE 4.0 würde niemals entstehen.

Verbesserung der Ausrüstung

Die an den NDE-Geräten vorgenommenen Verbesserungen beziehen sich auf das Benutzerverhalten und das Feedback an Benutzer. Das Feedback kann in Form von Fehlercodes, Fehlermeldungen und Systemstatusinformationen erfolgen, die von den Geräten während der Benutzung erzeugt werden. Durch die Bereitstellung solcher Daten an die Gerätehersteller könnten diese (die Hersteller) die daraus resultierenden Informationen nutzen, um ihre Geräte, ihre Systeme und ihre Software für die ZfP/NDE durch statistische Datenauswertung zu verbessern. Wenn es um das Nutzerverhalten geht, könnten sie für die Verbesserung der Nutzbarkeit der Geräte nützlich sein.  

Mehr Kontrolle & Nachvollziehbarkeit

Es gibt verschiedene Maßnahmen und Standards, die bei der Durchführung einer Inspektion berücksichtigt werden müssen. Zum Beispiel die Rückverfolgbarkeit von Komponenten, die festlegt, ob die Inspektion an der richtigen Komponente durchgeführt wurde. Die Implementierung einer revisionssicheren Datenspeicherung könnte notwendig sein. Dies kann durch den Einsatz von Blockchain und durch die Verwendung von digitalen Bauteildateien und den Identifikatoren von elektronischen Komponenten zur Identifizierung der Komponenten erreicht werden.

Darüber hinaus unterstützen IIoT-Technologien und -Schnittstellen den digitalen Workflow, indem sie die elektronische Übertragung von Stellenbeschreibungen ermöglichen. Die Schnittstellen erleichtern auch die Verbesserung der digitalen Auftragsvergabe, indem sie die Übertragung der auftragsbezogenen Informationen ermöglichen.

Die Ergebnisse der erzeugten Statistiken für zerstörungsfreie / zerstörende Prüfungen, die Ergebnisse von Service-Inspektionen und die Prüfung von End-of-Life-Komponenten helfen Qualitätssicherungsexperten, einschließlich NDE Auswertern, bei der Bestimmung des Wertes und  bei der Zuverlässigkeit einer Inspektion genauer zu sein.

Im Allgemeinen hilft eine bessere Kontrolle dabei, den Wert von NDE zu ermitteln und sich ein klareres Bild davon zu machen.

Vorteile: ZfP 4.0 für die Industrie

Die NDE 4.0-Technologie kann auch für die Industrie von Vorteil sein. Die wichtigsten Vorteile sind:

  • Vereinfachter Datentransfer
  • Bessere Datenauswertung
  • Verbesserung des Produktionsprozesses
Technology

Vereinfachter Datentransfer

Die Fälle, die den Einsatz von NDE in der Industrie 4.0 betreffen, beginnen mit einem Datentransfer, der den standardisierten Schnittstellen der Industrie 4.0 folgt. Ist der Transfer erfolgreich, können die Daten dann in digitalen Zwillingen, Clouds oder Datenbanksystemen gespeichert werden.

Die Daten werden über Standardschnittstellen übertragen. ZfP 4.0 ermöglicht auch die direkte Rückmeldung bei In-Situ-Prüfungen in Fertigungs- oder Betriebsprozessen mit Ultraschall- oder optischen Sensoren. Dies hilft Computersystemen, die relevanten Daten besser zu verstehen.

Bessere Datenauswertung

Das NDE 4.0-gestützte digitale Verständnis von Daten ist ein wertvoller Vorteil mit einem breiten Spektrum möglicher Anwendungen in der Industrie 4.0. Zu den möglichen Verwendungszwecken gehören Rückkopplungsschleifen in Produktion und Konstruktion, probabilistische Lebensdauermethoden für genauere Lebensdauerberechnungen von Komponenten, Predictive Maintenance und Zuverlässigkeitstechnik.

Verbesserung des Produktionsprozesses

Die Inspektion von Komponenten der additiven Fertigung ist aufgrund der Komplexität der inneren Strukturen und Formen dieser Komponenten in der Regel recht anspruchsvoll. Meistens funktioniert von allen traditionellen ZfP-Methoden nur die Computertomographie. Glücklicherweise bietet NDE 4.0 eine Lösung für dieses Problem.

Mit den aufkommenden optischen Sensoren ist es möglich, das infrarote, visuelle oder sogar ultraviolette Licht zu überwachen und aufzuzeichnen und sehr einfach Rückkopplungsschleifen zu erzeugen. Mit den erzeugten Daten ist es möglich, sowohl die Innen- als auch die Außenabmessungen der Komponenten zu messen. Auch das Überwachen und Korrigieren von Erwärmung und Abkühlung, Ausdehnung und Schrumpfung sowie Schmelz- und Gefrierprozessen wird möglich.

Wie kann ich ZfP 4.0 heute nutzen?​

Wir unterstützen Unternehmen, Organisationen und einzelne Auswerter dabei, zerstörungsfreie Prüfungen an ihren Maschinenteilen, Rohrleitungen, Kraftwerken und Flugzeugen sowie an anderen wichtigen mechanischen Systemen, Einheiten und Teilen präzise durchzuführen. Der sentin EXPLORER vereinfacht die Auswertung von Bildern durch die automatische Analyse und Markierung von Ungänzen und die Verbesserung der Bildqualität.

Titelbild- 3 Herausforderungen von NDE 4.0

Die 3 Herausforderungen von ZfP & NDE 4.0

Während sich die Technologiebranche auf die vierte Industrie-Revolution zubewegt, die durch den digitalen Fortschritt und die Vernetzung vorangetrieben wird, entwickelt sich auch NDE (Non-destructive evaluation)

Weiterlesen »